neue Perspektiven eröffnen

mit wenig viel bewirken

Projektidee

In Armut lebende Frauen werden durch Mikrokredite von np dabei unterstützt, ein eigenständiges Geschäft aufzubauen. Mit dem Gewinn können sie nachhaltig eine sichere Lebengrundlage erarbeiten, in welcher Nahrung, Bildung und Gesundheitsversorgung für alle Familienmitglieder gesichert sind.

 

20% ihres Mikrokredits bezahlt jede Frau als Beteiligung an den lokalen Kosten (Schulung, Löhne etc.) im Laufe der Rückzahlungsperiode. Das Angebot richtet sich an armutsbetroffene Frauen aus dem Grossraum Lomé in Togo und Kinshasa in der demokratischen Republik Kongo aller Ethnien und Religionen.

 

Sämtliche Mitarbeitende in der Schweiz arbeiten ehrenamtlich. Alle Einnahmen und Spenden fliessen in die lokale Arbeit in Togo und Kongo.

F